Aktuelles:


01.08.2018 (fixierter Beitrag)

Berlin Fahrt Herbst 2018:

Berlin....Berlin.... wir fahren nach Berlin!

 

Der Jugendbeirat Roetgen reisst von SONNTAG, 14.10.2018 bis FREITAG, 19.10.2018 nach Berlin

(ERSTE Herbstferienwoche NRW) um dort unsere Bundestagsabgeordnete Claudia Moll (SPD - MdB) zu Besuchen. Neben ganz viel Spaß stehen einige historische Besuche auf dem Programm und natürlich eine Erkundung unserer Bundeshauptstadt. Die perfekte Reise für aufgeschlossene junge Menschen, welche das ,,Hauptstadtabenteuer" auch gerne mit Ihren Freunden erleben möchten!

WEITERE INFOS GIBTS BEIM KLICK AUF DEN BUTTON!


07.09.2018

,,Tag der Lokalpresse":

Am 06.09.2018 fand der sogenannte ,,Tag der Lokalpresse" in der Gemeinde Roetgen statt. Veranstalter war die Lokalredaktion Nordeifel.

Der Jugendbeirat war auch vertreten. Zuerst fand um 16 Uhr in der Roetgener Wanderstation eine sehr interessante Diskussion zum Beruf Journalist/in statt. Am Abend dann waren wir mit einem Infostand bei der großen Podiumsdiskussion im Bürgersaal vertreten. Die Podiumsdiskussion fand mit Bürgermeister Jorma Klaus, Silvia Bourceau und Rolf Wilden mit der Fragestellung ,,Wieviel Aachen verträgt Roetgen?" statt. Sie war sehr interessant.🤗😁

Im Anschluss gab es noch einen Imbiss mit netten Gesprächen!😉


06.09.2018

Vorbereitungstreffen für das Bumperballtunier 2019 mit der StädteRegion Aachen:

Am 05.09.2018 haben wir uns mit Lara und Domenik von der Mobilen Jugendarbeit der StädteRegion Aachen getroffen und planten unser Bumperballturnier, das am SAMSTAG, 27.04.2019 stattfinden soll.💪


01.09.2018

 

,,Tag der Lokalpresse":

 

KOMMT! Wir freuen uns auf Euch😃😁
...wir werden am 06. September 2018 auf der Veranstaltung ,,Einstieg in den Journalismus" im Rahmen des ,,Tags der Lokalpresse" über unseren bisherigen Weg sprechen und welche Rollen dabei die vielen tollen Zeitungsberichte der Lokalpresse gespielt haben. 😜

 

Wir freuen uns auf Euch!


21.08.2018

Konstituierende Sitzung:

.....die Sommerpause ist (fast) vorbei!

Unsere Konstituierende Sitzung nach den Ferien findet am Mittwoch, 05.09.2018 um 19 Uhr im Roetgener Rathaus statt. Es steht mal wieder viel an, vorallem endlich mal wieder Diskussionen über Anträge :).

Kommt vorbei!


16.07.2018

NEUER JUGENDBEIRAT - RÜCKBLICK     5. Roetgener Jugendforum 09.07.2018:

Unser NEUER Jugendbeirat Roetgen in der Legislaturperiode 2018/2019!  Nach den Sommerferien wird die neue Legislaturperiode dann richtig starten. Jetzt sind wir wieder 12 Jugendliche die euch in der Politik in Roetgen vertreten. 😎
Obere Reihe v.l. Lydia; Ulrike; Robert (ehemaliges Mitglied) ; Jens (ehemaliges Mitglied)
Mittlere Reihe v.l: Leo; Florian F.; Anne; Lena; Monja
Vorne: Lars
Nicht abgebildet: Christian; Florian H.; Hassan; Anna
Natürlich gab es mal wieder reichlich Verpflegung in einer netten Atmosphäre.🍴🍴
Wie immer könnt ihr uns auf jedem weg erreichen, egal ob Brief, WhatsApp, Instagram, Facebook, E-Mail oder privat!😉

Habt so lange noch wunderschöne Sommerferien und erholt Euch gut!🌴😀


21.06.2018

5. Roetgener Jugendforum:

 

Am 09. Juli 2018 findet um 17:30 Uhr das 5. Roetgener Jugendforum im Roetgener Bürgersaal statt.

Und diesmal werden ALLE Plätze für ein Jahr lang neu gewählt. Diese Mitglieder werden dann auch auf freiwilliger Basis in der Ersten Herbstferienwoche 2018 mit nach Berlin fahren und dort die Bundestagsabgeordnete Claudia Moll (SPD) besuchen.

 

 


20.06.2018

Treffen Koordinationsstelle Jugendpartizipation StädteRegion Aachen:

 

Am 20.06.2018 trafen wir uns mit der Koordinationsstelle Jugendpartizipation der StädteRegion Aachen Das geht - Jugend & Politik 😃 und sprachen über das anstehende Jugendforum am 09.07.2018. Desweiteren ging es um das Grundkonzept von unserem geplanten Jugendtreffpunkt #youthunited und blickten auf die letzte Legislaturperiode zurück. Außerdem haben wir uns Gedanken gemacht, wie die Jugendpartizipationselemente aus der StädteRegion Aachen sich künftig besser austauschen können.💪 Danke für das Gespräch! 😜


09.06.2018

13. Woffelsbacher Drachenbootrennen:

 

Am 09. Juni waren wir auf dem 13. Drachenbootrennen in Woffelsbach und unterstützten das Team Dragon Fighters um die Streetworkerin Lara Brammertz.

😄😃😎

Es hat mega viel Spaß gemacht 💪👍

und da war richtig was los! 😁

Am Ende sind wir dann auf dem Vorletzen Platz gelandet.
#WIEDERHOLUNGSBEDARF

28.04.2018

2. Jahre Jugendbeirat Roetgen

 

Wir sind 2. Jahre alt geworden und die Zeitung hat über uns einen netten Artikel geschrieben!🎉🎉🎉

 

...dort erfahrt ihr auch schon von unseren Projekten für den Rest des Jahres😊

Kennt Ihr Ihn schon?


19.04.2018

 Auswertung Busumfrage ÖPNV Gemeinde Roetgen:

 

Am 19.04.2018 durften wir die Auswertung, unserer Busumfrage in der Interfraktionellen Runde zum Thema ÖPNV, der Roetgener Politik sowie Vertretern der ASEAG vorstellen. Diese schrieben dann auch fleißig mit, denn es gibt noch ordentlich Verbesserungsbedarf!

Mit einem Klick, auf den Button könnt Ihr Euch durch unsere Auswertung durchklicken.


06.05.2018

Roetgener Maifest 2018:

Am 30. April 2018 haben wir auf dem Roetgener Maifest wieder mit Kindern Stockbrot gebacken.🔥 Auch wenn das Wetter am letzten Tag im April noch mal dass gemacht hat, was es will, hatten wir alle viel Freude und gute Gespräche und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Wir hoffen Ihr seid alle gut in den Mai getanzt🎉


12.04.2018

Gespräch April Bürgermeister:

 

Am 12. April 2018 trafen wir uns, mit dem Bürgermeister und der Hauptamtsleitung der Gemeinde Roetgen um mal wieder ganz viele unterschiedliche Themen zubesprechen. Wir haben wahnsinnig viel vor! 25 Tagesordnungspunkte waren es. Darunter ging es auch um eine von uns geplante politische Bildungsfahrt nach Berlin. Und dann steht, da ja bald auch noch unser 2. Geburtstag an. :)

Es wird dazu ein Jubiläumsartikel in der Zeitung erscheinen und da werdet ihr noch so manche Infos über das Jugendbeiratsjahr 2018 bekommen.


21.03.2018

KLAUSURTAGUNG:

Am 17. und 18. März 2018 schlossen wir uns in das Jugendheim ,,Haus Loven" in Roetgen ein und planten insgesamt 33 Stunden lang, viele Projekte für das Jahr 2018. Es war wirklich sehr produktiv und natürlich kam bei vielen Teambuildung-Spielen der Spaß nicht zu kurz. Am Sonntag erhielten wir zudem einen sehr interessanten Vortrag über ,,Gute Öffentlichkeitsarbeit in den Sozialen Medien". Dabei wurde so manch spannendes Geheimnis über Facebook und Instagram & Co. gelüftet. Aufjedenfall, war es ein sehr erfolgreiches und lustiges Wochenende für den Jugendbeirat Roetgen!

(BILD: Vortrag über Facebook von Referent Lukas Benner)


10.03.2018

3. Planungstreffen #youthunited:

Am Samstag war der Jugendbeirat Roetgen gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit Nordeifel in Aachen und der StädteRegion unterwegs, um Inspirationen für einen neuen Jugendtreffpunkt in Roetgen zu sammeln! Nach dem wir verschiedenen Treffpunkte in Brand, Stolberg, Eschweiler und Alsdorf aufgesucht hatten, haben wir uns im Roetgener Rathaus an die ersten Konzeptausarbeitungen gesetzt...


21.02.2018

Busumfrage Gemeinde Roetgen:

 

Seit einigen Wochen gilt nun der neue Busfahrplan und die neue Ortsbuslinie 64 rollt nun durch die Gemeinde Roetgen.

 

Nun möchten wir von Euch Wissen, wie Ihr die Umstellungen findet...

Druckt Euch den Fragebogen aus und sendet Ihn uns ausgefüllt zurück. Ihr könnt Ihn auch gerne abfotografiert an unsere neue Whatsapp Nummer schicken

 

 UMFRAGE BEENDET!

Weitere Infos und Umfrage:


09.03.2018

Food and Talk:

Am Mittwoch, dem 07. März 2018 veranstalteten wir zusammen mit der Koordninationsstelle Jugendpartizipation der StädteRegion Aachen unsere "Food and Talk-Veranstaltung" im Roetgener Landgasthof "Gut Marienbilchen". Rund 25 Jugendliche aus der Gemeinde Roetgen bekamen, bei der sehr gelungenen Veranstaltung die Möglichkeit Fragen, an die sieben anwesenden Roetgener Kommunalpolitiker aller Fraktionen zustellen. Das interessante Format mit "exzellentem Essen" und guten Dialogen, muss wiederholt werden, da waren sich alle 40 anwesenden Personen einig. Der Jugendbeirat bedankt sich bei den netten Politikern und besonders bei dem Bildungsbüro der StädteRegion Aachen für die tolle Veranstaltung!

 

(Weitere Infos und Bilder folgen!)


20.02.2018

WIR HABEN WHATSAPP:

Um mit unserer Zielgruppe ,,moderner" und einfacher kommunizieren zu können, haben wir nun WhatsApp. Dort könnt Ihr uns unter unten genannter Nummer in allen Angelegenheiten erreichen.

 

Nummer: 0163-9063055


14.02.2018

Planungstreffen Food'n'Talk:

Wir bereiten vor!

Am 7. März findet ein Food'n'Talk mit Politikern aus dem Gemeinderat statt.

Bei einem netten Essen könnt ihr an verschiedenen Thementischen mit Politikern ins Gespräch kommen. Wir haben nun die Fragen alle vorbereitet und freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch.


01.02.2018

Antrag Sportpauschale:

 

Der Jugendbeirat, macht sich stark gegen eine Ansparung der kompletten Sportpauschale i. H. v. 60. 000 €

 

Deshalb haben wir nun den entsprechenden Antrag für den Gemeinderat am 06.02.2018 gestellt.

Den Antrag findet Ihr unten zum Download!
Download
Antrag Sportpauschale RAT 06.02.2018
Antrag Sportpauschale RAT 06.02.2018 Jug
Adobe Acrobat Dokument 425.2 KB

Planungstreffen #YouthUnited und JuMoNoFEL:

Nun wird es Konkret! Heute Abend trafen wir uns erneut mit Lara Brammertz und Domenik Delsemme um weitere Schritte zu planen und Ziele zu setzen. 

Neben dem großen Ziel "Jugendtreffpunkt #YouthUnited" haben wir auch Ideen zum JuMoNoFEL gesammelt und sind weiter auf der Suche nach weiteren Anregungen.

In der Regel finden jeden Donnerstag in den Räumlichkeiten der Grenzland Jugend die Planungstreffen für das Fahrzeug statt. Dieses Gefährt soll natürlich von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet werden, weshalb wir uns auch über eure Wünsche freuen.

Also schaut doch mal vorbei ;)

 

 


Gespräch Koordinationsstelle Jugendpartizipation:

Am 14. Dezember trafen wir uns mit Vera Kaim, Pia Kraushaar und Florian Weyand von der Koordinationsstelle Jugendpartizipation vom Bildungsbüro der StädteRegion Aachen, um die weitere Zusammenarbeit zu planen.

 

Wir planen für Mittwoch, den 28. Februar 2018, ein Food'n'Talk zwischen Jugendlichen und Politikern der Gemeinde Roetgen. Speichert den Termin und diskutiert bei einem kleinen Snack miteinander über verschiedene Themen.


Anträge Erfolgreich gestellt:

Im Haupt- und Finanzausschuss am 23.11 konnten wir unsere Anträge erfolgreich stellen und erhielten sowohl von Seiten der Politik, als auch von der Presse positive Resonanz.

Fraglich ist nun, ob unsere Vorschläge realisierbar sind... 

Download
Antrag ASEAG Sammel-Auto Jugendbeirat Roetgen
Antrag Jugendbeirat ASEAG Sammel-Auto 10
Adobe Acrobat Dokument 552.6 KB

Den Zeitungsbericht zu unserem Antrag auf die Erweiterung des ASA-Taxi Bereich findet ihr hier.

Download
Antrag WLAN-Hotspots in Roetgen (Bushaltestellen Post und Bahnhof)
Antrag Jugendbeirat W-LAN Hotspots 10.20
Adobe Acrobat Dokument 680.9 KB

Den Zeitungsbericht zu unserem Antrag auf WLAN-Hotsports findet ihr hier.


Gespräch Dezember Bürgermeister:

 

Am 1. Dezember 2017 trafen wir uns kurz vor Jahresende, mit dem Bürgermeister und der Hauptamtsleitung der Gemeinde Roetgen um auf das Jahr 2017 ein Blick zurück zuwerfen und viele wichtige Dinge zu besprechen. Und vorallem auf das Jahr 2018 zuschauen!


Gespräch Mobile Jugendarbeit Nordeifel:

Am 30.11.2017, haben wir uns mit Ralf Pauli, Lara Brammertz und Domenik Delsemme getroffen um Möglichkeiten für eine Kooperation auszuloten! (Mobile Jugendarbeit Nordeifel der StädteRegion Aachen)
Wir wollen gemeinsam ein Konzept für einen Jugendtreffpunkt ausarbeiten, an dem Ihr mit Euren Freunden euch treffen könnt und natürlich noch einiges mehr. In den nächsten Wochen werden wir bereits dazu gemeinsam in der StädteRegion ,,rumcruisen" und bereitsbestehende Jugendtreffpunkte besuchen um bereits für das Erste Planungstreffen viele Ideen zu haben. Aber für so ein riesen Projekt brauchen wir unbedingt EUCH!
Nähere Infos kommen dazu bald und findet ihr unter www.JuMoNoFel.de


4. Roetgener Jugendforum:

 

Am 27. November 2017  fand um 17:30 Uhr zum vierten Mal im Roetgener Bürgersaal das Roetgener Jugendforum statt.

Wir haben Euch viel vorgestellt, aber das wichtigste für uns an diesem Abend wart IHR!

Wir wollten mit EUCH ein Konzept für einen Ort für Jugendliche in Roetgen ausarbeiten unter dem Motto #youthunited. 

 

Vorschläge waren unter anderem ein Sportkäfig, Skaterrampe und Chillhütte (natürlich mit WLAN).

Also einen Ort an dem Jugendliche mit ihren Freunden in Ruhe die Zeit vertreiben können. Außerdem wollten wir mit EUCH auf dem Jugendforum in einer Projektgruppe ,,unseren Ort" vorantreiben und dann in Kooperation mit der Gemeinde Roetgen und der Mobilen Jugendarbeit der StädteRegion Aachen auch dies in die Tat umsetzen.

Wir haben also viel vor in der kommenden Zeit....

 

 

WEITERE INFOS FOLGEN!!!

 

DANKE DAS IHR DA WART!

 



2 NEUE Anträge! :)

Im Oktober 2017 hat der Jugendbeirat Roetgen direkt zwei Anträge an das Roetgener Rathaus übermittelt.

Es sind unsere ersten beiden Anträge, welche der Roetgener Jugend zu Gute kommen sollen.

IM HFB DER GEMEINDE ROETGEN AM 05. DEZEMBER 2017 WURDEN UNSERE BEIDEN ANTRÄGE EINSTIMMIG BESCHLOSSEN. NUN PRÜFT DIE VERWALTUNG DIE UMSETZUNG.

 

Aber seht unten selbst....

 

Download
Antrag ASEAG Sammel-Auto Jugendbeirat Roetgen
Antrag Jugendbeirat ASEAG Sammel-Auto 10
Adobe Acrobat Dokument 552.6 KB
Download
Antrag WLAN-Hotspots in Roetgen (Bushaltestellen Post und Bahnhof)
Antrag Jugendbeirat W-LAN Hotspots 10.20
Adobe Acrobat Dokument 680.9 KB

U-18 Bundestagswahl:

Am 11.09.2017 und 15.09.2017 fanden unsere beiden Veranstaltungen im Rahmen der bundesweiten ,,U-18 Bundestagswahl" in Roetgen statt.

Am Montag, dem 11.09.2017 hatten ALLE die Möglichkeit in den Bürgersaal der Gemeinde Roetgen zu kommen und sich über alle sechs großen Parteien für die Bundestagswahl im Rahmen eines ,,virtuellen Parteienrundgangs" zu informieren. Die Veranstaltung wurde sehr positiv angenommen und wir erhielten viel positives Feedback.

Am Freitag, dem 15.09.2017 war dann der große Tag gekommen. ALLE durften bei unserer U-18 Bundestagswahl in Kooperation mit dem Landesjugendring NRW ihre Stimme wie bei einer richtigen Bundestagswahl in unseren beiden Wahllokalen in Rott und Roetgen abgeben kommen. Die Wahlergebnisse und weitere viele Interessante Informationen findet ihr unter der Rubrik ,,Rückblick U-18 Bundestagswahl" in der Rubrikleiste.


3. Roetgener Jugendforum:

Am 10. Juli 2017 um 17:30 Uhr fand zum dritten Mal in Folge das Roetgener Jugendforum im Roetgener Bürgersaal statt. Alle Jugendlichen der Gemeinde Roetgen waren wie immer herzlich dazu eingeladen mit zu diskutieren, sich aktiv einzubringen und sich Gedanken  über ihre Wünsche und Anliegen in der Gemeinde Roetgen zu machen. Außerdem gab es einen Vortrag der AVV über die komplett neuen Buspläne welche ab Anfang Dezember 2017 in Kraft treten werden. Die Pläne sorgten für einen langen gefüllten Austausch zwischen den Vertretern und den anwesenden Jugendlichen. Zudem mussten wir leider 5 aktive Jugendbeiratsmitglieder verabschieden, wir wünschen Ihnen an ihrem neuen Wohnort alles erdenklich gute für die Zukunft!


2. Roetgener Jugendforum:

Am 19. Dezember 2016 um 17:30 Uhr, fand zum zweiten Mal das Roetgener Jugendforum im Roetgener Bürgersaal statt. Alle Jugendlichen der Gemeinde Roetgen waren herzlich dazu eingeladen mit zu diskutieren, sich aktiv einzubringen und sich Gedanken über ihre Wünsche und Anliegen in der Gemeinde Roetgen zu machen. Nach der Vorstellung der einzelnen Themenschwerpunkten und der Ressorts sowie des Vorstandes, begann eine Disskussion mit den Jugendlichen. Besondere Disskussionen lösten die kommenden Veränderungen im ÖPNV aus, für weiteren Gesprächsstoff sorgte zudem der Kabelglasfaserausbau in der Gemeinde Roetgen. Es kristallisierte sich besonders heraus das die Infrastruktur in Roetgen, den Jugendlichen besonders wichtig ist. Am Ende des zweiten Roetgener Jugendforums, wurden von ins. fünf Kandidaten drei neue Mitglieder in den Jugenbeirat gewählt. Nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse wurden Florian Hahnengress, Lydia Lutter und Anne Schmitz als neue Mitglieder des Jugendbeirates Roetgen herzlich begrüßt.

Das Forum endete gegen kurz nach 19 Uhr.

Wir bedanken uns bei allen die da waren!

 


Einladung zum 2. Roetgener Jugendforum:

Die Einladung an die 800 Jugendlichen in der Gemeinde Roetgen zum 2. Roetgener Jugendforum: