AKTUELLES ÜBER UNSERE ARBEIT UND ANTRÄGE ERFAHRT IHR IN DER RUBRIK ,,AKTUELLES"!


Wir treffen uns regelmäßig...mehr findest du dazu unter Termine!

Wenn du Zeit und Lust hast kannst du gerne vorbeischauen ;)


Bildungsfahrt BERLIN 2018:

Berlin....Berlin.... wir fahren nach Berlin!

 

Der Jugendbeirat Roetgen reisst von SONNTAG, 14.10.2018 bis FREITAG, 19.10.2018 nach Berlin um dort unsere Bundestagsabgeordnete Claudia Moll (SPD - MdB) zu Besuchen. Neben ganz viel Spaß stehen einige historische Besuche auf dem Programm und natürlich eine Erkundung unserer Bundeshauptstadt.

 

UND WIR SUCHEN NOCH TEILNEHMER!  (13-21 Jahren)

 

Die perfekte Reise für aufgeschlossene junge Menschen, welche das ,,Hauptstadtabenteuer" auch gerne mit Ihren Freunden erleben möchten!

Die Anreise erfolgt an dem Sonntagmorgen mit dem Flugzeug nachdem wir in Roetgen als Kolonne zum Flughafen Köln-Bonn fahren.

Die Abreise erfolgt in den Abendstunden des Freitages ebenfalls nach gleichem Prinzip.

Mindestalter: 13 Jahren (mit Einverständniserklärung der Eltern!).

Eine Teilnahme an der Reise kann nur erfolgen, sofern die Einverständisserklärung vorliegt dass alle Minderjährigen sich in Gruppen von mind. 3 Personen durch Berlin selbstständig fortbewegen dürfen. Die Mobilität wird vor Ort durch den ÖPNV gegeben sein!

Außerdem kann der Jugendbeirat nur eine Aufsichtspflicht für NICHT-MITGLIEDER erfüllen, sofern die Regeln schriftlich anerkannt werden.

Die Übernachtung wird in einem Hostel erfolgen.

 

Interesse?!

Dann gibt es weitere Infos, wenn du auf den Button klickst:)

       (Verbindliche Anmeldung nun möglich! - Kosten: 230 € p. Person)

Download
Anmeldung Berlinfahrt 2018 Jugendbeirat Roetgen
Anmeldung Berlinfahrt Jugendbeirat Roetg
Adobe Acrobat Dokument 224.2 KB

🎉2. Jahre jugendbeirat roetgen🎉

Die 1. Generation des Jugendbeirat Roetgen, welche am 28.04.2018 gewählt wurde.

2016

Am 28.04.2016, war es auf dem 1. Roetgener Jugendforum passiert. In der Gemeinde Roetgen hatte sich ein Jugendbeirat gebildet. Nach der konstituierenden Sitzung und vielen "grausigen" Satzungsberatungen beschloss der Gemeinderat Ende 2016 unsere Satzung und die politische Arbeit begann.

2017

....und die Arbeit begann!

Nach vielen Aktionen kam dann im Sommer auch schon die zweite Generation im Jugendbeirat. Und wir gaben Vollgas mit unseren beiden großen Veranstaltungen zur Bundestagswahl. Kurz danach kam dann auch schon unser ,,WLAN-ANTRAG" sowie ,,ASA-Taxi Antrag" in die Roetgener Politik.....

Und schon wieder war nach viel Schweißarbeit, ein ganzes Jahr vergangen.

2018

.....unsere politische Arbeit begann mit den Haushaltsberatungen bzw. mit unserem ,,Antrag Sportpauschale", welcher forderte die vom Land NRW gestelle Pauschale i.H.v 60.000€ auch zu Teilen an gemeindeansässige Sportvereine auszuzahlen, um ihnen wie auch in den letzten Jahre bei investiven Maßnahmen in die Zukunft des ,,Gemeindesports" finanziell unterstützend zur Seite zu stehen. Parallel dazu startete die von uns erarbeitete Busumfrage in der Gemeinde Roetgen. Die interessante Auswertung findet Ihr seit kurzem unter ,,Aktuelles". Und unser ,,Food and Talk" ist auch nicht zu vergessen.

Wir haben dieses Jahr, soviel geplant, dass das jetzt hier leider nicht mehr alles hinpasst aber der Zeitungsartikel, kommt ja bald!

Wir feiern unseren 2. Geburtstag und möchten DANKE an alle sagen, die die ersten Schritte mit uns gegangen sind,  uns Unterstützen und uns immer wieder, neue Impulse zum weiter machen geben! Ein weiterer großer Dank, gilt natürlich unseren Sponsoren, ohne die wir wirklich  Schwierigkeiten hätten.

 

TAUSENDMAL DANKE!!!